Individuelle Rückwand für Ihre Küche

Wer seine Tapete in der Küche vor Fett- und Wasserspritzern schützen möchte, der greift gern auf spezielle Schutzwände zurück, die an der Wand hinter dem Herd, der Arbeitsfläche oder dem Spülbecken angebracht werden. Die Standardausführung solcher Schutzflächen ist weiß – im unspektakulärsten Fall in Form einer simplen Pressspanplatte. Doch das geht um einiges schöner und praktischer! Gestalten Sie Ihre individuelle Rückwand mit einem eigenen Foto oder einem anderen Wunschmotiv auf Acrylglas oder einer Aluminiumverbundplatte und profitieren Sie von dem stilvollen Look und den praktischen Eigenschaften Ihrer neuen Küchenausstattung! Einige Anregungen haben wir für Sie in diesem Blogbeitrag zusammengefasst!

Gute Gründe für einen Spritzschutz

Die Küche ist für viele Menschen nicht nur ein Ort, an dem man sich eine schnelle Mahlzeit zubereitet, sondern vielmehr ein Ort, an dem man sich gern aufhält, entspannt, bei einer großen Tasse Kaffee einfach mal Pause macht oder sich und seine Liebsten nach einem stressigen Tag mit einem leckeren Abendessen verwöhnt. Die Küche kann Dreh- und Angelpunkt eines Zuhauses sein und sollte deshalb auch ein Ort zum Wohlfühlen sein. Dass dies manchmal nicht ganz leicht, ist logisch: In der Küche wird gearbeitet, geschnitten, gehackt, gerührt und angebraten. Da bleibt es nicht immer sauber und nach einem ausgiebigen Kochabend sieht es manchmal aus, als wäre wochenlang nicht saubergemacht worden. Um da Abhilfe zu schaffen, kann eine Rückwand für Ihre Küche sinnvoll sein. Diese werden meist aus Glas beziehungsweise noch besser aus dem Kunststoff Acrylglas oder aus Aluminiumverbundplatten gefertigt. Die Platten werden an der Wand hinter dem Herd, dem Spülbecken oder der Arbeitsfläche angebracht und schützen Ihre Tapete vor Schmutz und Spritzern. Sie sind leicht abwaschbar, hitzebeständig, spritzwasserresistent und sehen dabei auch noch richtig schick aus. In dem richtigen Design schaffen Sie damit einen echten Hingucker in Ihrer Küche – so bleibt Ihre Küche mit Sicherheit ein Ort zum Wohlfühlen!

Dem Design sind keine Grenzen gesetzt

Für Rückwände aus Aluminium wird häufig ein Retro-Design gewählt. Der Look eines antiken Schilds mit einem passenden Spruch darauf kann in der Küche für eine ganz besondere Atmosphäre sorgen. Sie können die Rückwände natürlich auch selbst designen und einen personalisierten Spruch darauf schreiben lassen. Da sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Etwas hochwertiger wirken Rückwände aus Acrylglas. Sie lassen sich optimal mit verschiedensten Motiven gestalten und dem Design Ihrer Küche individuell anpassen. Beliebt sind Motive zum Thema Kochen. Also beispielsweise frisches Obst, Gemüse, Kaffebohnen, Gewürze, Chilischoten, Wassertropfen, Cocktailgläser und und und. Natürlich lassen sich aber auch eine Menge anderer Motive stilvoll auf Acrylglas bringen. Kirschbaumblüten, Holzmuster oder Lavendelblüten können eine beruhigende Atmosphäre in Ihrer Küche schaffen. Das Design kann dabei individuell an Ihre restliche Küche angepasst werden. Achten Sie jedoch darauf, dass es nicht zu bunt wird. Ein neues Motiv an jeder Wand könnte unruhig wirken. Designen Sie stattdessen eine Platte mit Ihrem Wunschmotiv und gestalten die anderen Platten einfarbig aber an die Farben des Motivs angepasst.

Wenn Sie es noch außergewöhnlicher mögen, können Sie Ihre Rückwand sogar von hinten beleuchten lassen. Gerade in etwas größeren Küchen mit einer langen Wandfläche kann das sehr stilvoll wirken.

Egal wofür Sie sich entscheiden, die Atmosphäre in Ihrer Küche wird von einer Rückwand nach Ihrem Geschmack sicher profitieren und es wird um einiges leichter sein, Ihre Küche sauber zu halten. Probieren Sie es doch einfach mal aus und lassen Sie sich zum richtigen Design zum Beispiel von Greiner Werbetechnik beraten!

2018-03-15T12:04:24+00:00März 8th, 2018|Allgemein|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar