Must-Haves für Ihre nächste Messe

Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihre Organisation oder Ihre Idee professionell auf einer Messe oder einem anderen Event präsentieren? Sie möchten auffallen, Kunden und Interessenten durch ansprechende Designs zu Ihrem Infostand locken und einen bleibenden Eindruck hinterlassen? Für die meisten Events reicht es da nicht aus mit ein paar selbst ausgedruckten Infotexten und einer einfachen Stellpinnwand anzureisen. Wenn Sie einen positiven Eindruck erzeugen wollen, dann sollten Sie sich für ein professionelles Displaysystem entscheiden, die Sie individuell bedrucken lassen und zu jeder Messe mitnehmen können. Dies kann Ihnen die Kundenakquise auf Messen deutlich erleichtern.

Was sind Displaysysteme?

Es gibt verschiedene Formen von Displaysystemen für Messen. Im Grunde sind damit Werbeträger gemeint, die auf Messen und Infoevents entweder ausgerollt oder aufgeklappt werden, um dort Ihre Werbebotschaft, Ihr Foto, Logo oder Ihren Infotext ansprechend und im großen Format gut sichtbar zu präsentieren. Displaysysteme können beispielsweise große, ausrollbare Poster in einem Ständersystem oder zusammenklappbare Rückwände Ihres Infostands sein. Kennzeichnend für Displaysysteme ist außerdem, dass sie sich auf ein Format bringen lassen, in dem sie unkompliziert zu transportieren sind. Zusätzliches Werkzeug sollte für den Aufbau nicht benötigt werden. So sparen Sie sich eine Menge Stress in der Messevorbereitung sowie beim Transport und Aufbau und meistens schonen Sie auch noch Ihren Geldbeutel. Zwei der beliebtesten Displaysysteme sind Pop-Up- und Roll-Up-Systeme.

Pop-Up-Systeme

Pop-Up bedeutet so viel wie „schnell auftauchen“. Genau das können Displaysysteme und das macht sie so praktisch! Pop-Up-Systeme dienen als Hintergrundwand Ihres Messetischs, die sie mit einem ansprechenden Großformat eines Fotos oder individuell mit Ihrem Logo oder Slogan bedrucken lassen können. Die stabilen und flexibel einsetzbaren Displaywände für Messen sind kinderleicht und schnell aufzubauen und machen im Handumdrehen jeden schmucklosen Raum zu Ihrer individuellen Werbefläche. Aufgrund ihres geringen Eigengewichts sind sie zudem einfach zu transportieren.

Roll-Up-Systeme

Roll-Up-Displays sind Werbesysteme, in die ein längliches Banner vertikal eingebunden werden kann, das sich kinderleicht ein- und ausrollen lässt. Sie sind leicht, schnell aufzubauen und nehmen weder beim Transport noch aufgestellt viel Platz weg. Viele Kunden nutzen die Roll-Up-Poster gern als zusätzliches Werbemittel zu Pop-Up-Systemen oder einfach wenn die Messefläche eher klein ist, denn Roll-Up-Systeme bieten eine große Präsentationsfläche bei minimaler Stellfläche. Dadurch eignen sie sich auch als Rückenwand zu kleinen Messetheken, die Ihnen die Aufmerksamkeit der Messebesucher garantiert.

Die richtige Ausstattung für Ihre nächste Messe

Dass zu einem gelungenen Messeauftritt noch mehr gehört, als auffällige Displaysysteme, ist klar. Individuelle Give-Aways, Flyer mit den wichtigsten Infos zu Ihrem Unternehmen und kleine Aktionen wie ein Gewinnspiel, können Ihren Messeerfolg deutlich steigern. Aussagekräftige, ansprechende Displaysysteme entscheiden jedoch darüber, ob sich ein Besucher überhaupt Ihrem Stand zuwendet. Hier sollten Sie also nicht sparen. Ob sich nun ein Pop-Up- oder Roll-Up-System besser für Sie eignet, hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen ab. Verfügen Sie über ausreichend Platz, um ein Pop-Up-System aufzubauen, besuchen Sie regelmäßig Infoevents oder möchten Sie nur eine kurzfristige Aktion bewerben? Mit diesen Fragen im Hinterkopf, finden Sie schnell heraus welches System sich für Sie am besten eignet. Mit der professionellen Gestaltung Ihres Werbeträgers können Sie gern Greiner Werbetechnik beauftragen. Hier erhalten Sie eine ausführliche Beratung und eine anschließende Anfertigung in bester Qualität!

2018-03-15T12:53:08+00:00März 8th, 2018|Allgemein|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar