Acrylglasplatten 2018-03-13T10:55:17+00:00

Acrylglasplatten

Eine Acrylglasplatte mit dem Namen der Firma oder der eigenen Kanzlei neben der Eingangstür kann einen edlen, seriösen ersten Eindruck erzeugen und für eine äußerst positive Außenwirkung ihres Unternehmens sorgen. Aber auch Leuchttransparente können dank Acrylglasplatten in edler Glasoptik gestaltet werden. Möchten Sie auch für Ihre Firma einen Werbeträger in Glasoptik erstellen lassen? Kommen Sie gern mit Ihren Ideen auf uns zu! Wir beraten Sie zum richtigen Modell und finden die optimale Lösung für Ihren Wunsch!

Das Besondere an Acrylglasplatten als Werbeträger

Acrylglasplatten sind Kunststoffplatten in Glasoptik, mit denen sich sowohl Firmenschilder als auch Leuchttransparente in hochwertiger Glasoptik gestalten lassen. Somit ist das Materialzwar kein echtes Glas, dafür bringt es allerdings einige Vorteile mit sich, die normales Glas in den Schatten stellen. Es ist nicht nur äußerst stabil, witterungs- und alterungsbeständig, sondern dazu auch noch deutlich leichter als Glas. Außerdem verfügt es über eine gute Wärmeformbeständigkeit und ein geringes Wasseraufnahmevermögen. Acrylglas lässt sich somit hervorragend im Innen- und Außenbereich einsetzen und wirkt ausgesprochen elegant und hochwertig. Durch die glasähnliche Beschaffenheit des Kunststoffs lässt sich das Material zudem problemlos und unkompliziert reinigen. Die ästhetisch sehr ansprechenden Platten sind in verschiedenen Dicken, Farben und Größen erhältlich. Haben Sie Fragen zu unserem Sortiment und dem besten Modell für Ihre Idee? Rufen Sie uns doch einfach an, wir helfen Ihnen weiter!

 Wann sollte man sich für Acrylglas entscheiden?

Firmen- und Praxisschilder neben der Eingangstür, Namensschilder in Büros oder hochwertige Dekoelemente sind nur einige der Beispiele, die sich mit Acrylglas hervorragend designen lassen. Dabei kann nicht nur Text, sondern auch Fotos und Logos auf dem unkomplizierten Material in toller Qualität gedruckt werden. Die meisten Kunden entscheiden sich für das Material, wenn ein Werbeträger für den Außenbereich benötigt wird. Aber auch im Innenbereich kann Acrylglas äußerst ansprechend wirken und stilvoll eingesetzt werden. Mit einer entsprechenden Hintergrundbeleuchtung können dank der Glasoptik des Materials zusätzlich schöne Effekte erzielt werden, die Ihren Werbeträger dezent in Szene setzen.

Licht und Acrylglas treffen auch bei Leuchttransparenten auf spannende Art und Weise aufeinander. Leuchttransparente können mit verschiedenen Materialen verarbeitet werden. Acrylglas stellt dabei die hochwertigste und langlebigste Variante dar. Wer sich für dieses Material entscheidet, erfreut sich langzeitig an einem qualitativ hochwertigen Design, starken Farben und nicht zuletzt auch an einer unkomplizierten Reinigung des Werbeträgers.


Wie wird Acrylglas bedruckt?

Acrylglas kann entweder mit dem UV-Direktdruck oder mit einem Foliendruckverfahren bedruckt werden. Beim Bedrucken von Leuchttransparenten wird verstärkt das UV-Direktdruckverfahren eingesetzt, da das Glas, das für Leuchttransparente genutzt wird, nicht durchsichtig, sondern weiß ist und sich dadurch mit dem UV-Druck bessere Ergebnisse erzielen lassen. Für Firmenschilder wird tendenziell eher das Foliendruckverfahren genutzt. Der Druck wird hierbei zwischen dem Acrylglas und einer weißen Hinterlegung eingebettet. Hierdurch ist er gut geschützt und gerade im Außenbereich langlebiger als das Ergebnis eines UV-Drucks. Wenn Sie wissen möchten welches Druckverfahren für Ihren Wunsch am besten geeignet ist, rufen Sie uns doch einfach ein Mal an. Wir beantworten Ihnen gern all Ihre Fragen!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Schicken Sie uns eine Anfrage